Maul und Flossenfäule behandeln – Ursachen bekämpfen

Maul und Flossenfäule bekämpfen: Wer in seinem Aquarium bereits mit dieser Krankheit zu kämpfen hatte wird wissen, dass dies sehr mühselig sein kann und dass einem bei dieser Krankheit die Zierfische besonders leidtun können. Vor allem wird es für die Fische sehr schmerzhaft sein, denn es kann soweit kommen, dass ganze Flossen absterben und abfallen. Wer allerdings schnell mit der Bekämpfung der Maul und Flossenfäule beginnt, kann die Fische retten und meist kommt es zu einer vollständigen Regeneration. Was dafür alles notwendig ist erfahrt ihr hier.

Flossenfäule bekämpfen
Quelle: jbl.de

Erkennen der Maul und Flossenfäule

Zuerst muss man genau erkennen ob es sich auch wirklich um diese Krankheit handelt. Sehr oft wird die Maul und Flossenfäule im Anfangsstadium auch verwechselt mit einem gegenseitigen Abfressen von revierbildenden Fischen. Dort kann es auch vorkommen, dass Flossen von anderen Fischen angefressen werden. Bei der Maul und Flossenfäule hat dies aber andere Gründe. Die Krankheit wird durch Bakterien erzeugt. Leider sind in sehr vielen Aquarien diese Bakterien enthalten, aber die Fische haben mit ihrem Immunsystem gut dagegen vorgesorgt. Nur wenn dieses System in ein Ungleichgewicht kommt, kann es zum Ausbruch dieser Krankheit kommen.

 

Angebot
JBL Ektol Fluid Plus 125 Heilmittel Gegen Maul- und Flossenfäule für Aquarienfische, 100 ml
  • Gegen Maul- und Flossenfäule und anderen externe bakterielle Infektionen.
  • Bei Bakterienbefall für Süß- und Meerwasserfische.
  • Gegen Wiederbefall: Wegen Lebenszyklus des Erregers muss mehrfach dosiert werden. Erreger lösen sich nach einigen Tagen vom Fisch, sinken zu Boden.
eSHa 2000 - Behandlung von Pilzen, Flossenfäule und Bakterien 2er Pack
  • eSHa 2000's wide range action treat over 18 symptoms and disease organisms.
  • Also for Neon Tetra disease and many others.
  • Pack Of Two*
Angebot
Sera 02170 omnipur S 50 ml - Arzneimittel mit Breitbandwirkung gegen die häufigsten Zierfischkrankheiten im Süßwasser
  • Schnelle und sichere Hilfe im Krankheitsfall
  • Arzneimittel für Zierfische mit einzigartiger Heilkraft
  • Alle sera Arzneimittel zeichnen sich durch eine maximale Sicherheit für Tier und Anwender aus.

 

Meist passiert dies durch irgendwelche Stressfaktoren. Sei es neuen Fische, oder aber auch falsche Wasserwerte. Auch plötzliche Veränderungen im Becken können dazu führen.

Die Maul und Flossenfäule erkennt man vor allem an den anfänglichen weiß werdenden Stellen an den Flossen. Zudem franzen diese aus und werden meist im Stamm der Flosse noch rot. Auch das Verhalten der Fische gibt darüber Aufschluss, dass es sich um eine Krankheit handelt. Sie scheuern sich an Gegenstände sind oft auch Appetitlos. Deshalb auch hier wieder der Hinweis auf unsere Checkliste in Sachen tägliche Kontrolle. Nur wer seine Fische kennt und auch des Öfteren beobachtet wird auch schnell diese Krankheit feststellen und hoffentlich bekämpfen können.

Kurz nochmal das wichtigste zusammengefasst:

 

  • Flossen franzen aus
  • Flossen werden weiß
  • Kern der Flossen sieht entzündet aus
  • Fische scheuern sich
  • Fische werden eher träge
  • Schlechtes Fressverhalten

 

Was kann ich tun gegen die Maul und Flossenfäule?

Natürlich muss man zuerst versuchen und herausfinden was denn die Ursache des plötzlichen Ausbruches ist. Meist befällt diese Krankheit auch nicht alle Fische, sondern nur einige im Becken. Dann heißt es herauszufinden wo denn der Stressfaktor im Becken liegt.

Flossenfäule behandeln
Quelle jbl.de

 

Stimmen die Wasserwerte? Wurde in der letzten Zeit etwas verändert? Sind neue Fische dazu gekommen und gibt es eventuelle Macht oder Revierkämpfe? Meist findet man irgendeinen Grund für den Ausbruch. Diese gilt es dann zu beheben.

Bei der Krankheit selber wird man ohne Medikamente nicht auskommen. Verschiedene Hersteller, darunter auch JBL bieten hier gewisse Präparate an. Hier kann man Beispielhaft das JBL Ektol fluid Plus 125 erwähnen. Damit sollte man recht schnell die Krankheit in den Griff bekommen. Natürlich müssen was die Darreichung und Dosis anbelangt, die genauen Hersteller Informationen gelesen und angewandt werden.

 

Angebot
JBL Ektol Fluid Plus 125 Heilmittel Gegen Maul- und Flossenfäule für Aquarienfische, 100 ml
  • Gegen Maul- und Flossenfäule und anderen externe bakterielle Infektionen.
  • Bei Bakterienbefall für Süß- und Meerwasserfische.
  • Gegen Wiederbefall: Wegen Lebenszyklus des Erregers muss mehrfach dosiert werden. Erreger lösen sich nach einigen Tagen vom Fisch, sinken zu Boden.
eSHa 2000 - Behandlung von Pilzen, Flossenfäule und Bakterien 2er Pack
  • eSHa 2000's wide range action treat over 18 symptoms and disease organisms.
  • Also for Neon Tetra disease and many others.
  • Pack Of Two*
Angebot
Sera 02170 omnipur S 50 ml - Arzneimittel mit Breitbandwirkung gegen die häufigsten Zierfischkrankheiten im Süßwasser
  • Schnelle und sichere Hilfe im Krankheitsfall
  • Arzneimittel für Zierfische mit einzigartiger Heilkraft
  • Alle sera Arzneimittel zeichnen sich durch eine maximale Sicherheit für Tier und Anwender aus.

Nach der Behandlung gegen die Maul und Flossenfäule

Bereits während der Behandlung empfehlen wir Präparate den Fischen zu geben, um ihren Vitamin und Immunhaushalt wieder zu stärken. Es wird auch dauern, bis die Flossen wieder vollständig regeneriert sind.

Zudem sollte man die Filtermedien nach der Behandlung mit den Medikamenten tauschen und einen Tag über Aktivkohle filtern. Dies bewirkt, dass sich die Reste der Medikamente besser und schneller aus dem Aquarium lösen. Zudem kann es je nach Präparat auch notwendig sein, dass man einen Wasserwechsel durchführen muss.

 

Bestehen noch Fragen dann einfach in unsere Forum schreiben. Uns interessieren auch immer die Erfahrungsberichte der Leser und was bei ihnen zur Bekämpfung der Maul und Flossenfäule geholfen hat.

 

Bilder von jbl.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen