CO2 Anlage für mehrere Aquarien

CO2 Anlage für mehrere Aquarien aufbauen, kaufen und zusammenstellen: Geht das überhaupt? Heute wollen wir uns einer immer wieder gestellten Frage widmen, wenn es um den Aufbau einer CO2 Anlage geht. Viele Aquarianer besitzen nicht nur ein Becken und wollen alle mit der CO2 Düngung versorgen. Dass dies durchaus Sinn macht und Vorteile mit sich bringt, haben wir bereits ausführlich in unserem Ratgeber zur Düngung der Wasserpflanzen mit Co2 beschrieben. Damit man aber nicht für jedes Aquarium eine separate Anlage benötigt sollte es doch eine Möglichkeit geben, hier eine Anlage zu bauen um gleich zwei oder mehrere Aquarien mit CO2 zu versorgen.

 

CO2 für mehrere Aquarien
CO2 Anlage für mehrere Aquarien nutzen

 

Somit könnte man vor allem Kosten sparen. Vor allem dann, wenn man viele kleinere Aquarien oder Nano Aquarien mit Co2 versorgen möchte. Aber wie kann man das denn anstellen? Welche Funktionen sollte man auch beachten und vor allem wie kann ich dann jedes Aquarium separat regeln? Diesen Fragen gehen wir nachfolgend auf den Grund. Eine kurze Anleitung wie man das Ganze macht findet ihr ebenso.

 

Regulierung und Einstellung bei mehreren Aquarien

Jedes Aquarium und sind sie noch so gleich, benötigt eine andere Versorgung mit Co2. Diese muss entweder berechnet werden oder aber man misst die CO2 Versorgung mit einem Dauertest.

Genau das ist auch das Problem, wenn man eine Co2 Anlage mit mehreren Aquarien benutzen möchte. Im Grunde könnte man es sich recht einfach machen indem man einen mehrfachen Verteiler nimmt und somit das Co2 aus dem Druckgasbehälter in jedes Aquarium strömen lässt. So kennt man das zum Beispiel beim Betrieb einer Membranpumpe und mehreren Hamburger Mattenfilter.

Das einstellen einer individuellen Blasenanzahl wäre somit aber nicht möglich und in jedes Becken würde einfach das Co2 einströmen. Man könnte die Regelung nur direkt am Druckminderer vornehmen. Dort gibt es ja bekanntlich das Nagelventil. Siehe dazu auch unseren Artikel zur Einstellung einer Co2 Anlage.

Also muss eine andere Lösung her, so dass ich auch jedes Becken für sich regeln kann.

Dazu gibt es verschiedene Ansätze.

 

CO2 Anlage für mehrere Becken mit einzelnen Nadelventilen zur Feinregulierung

Nimmt man den Abgang des Druckminderers und schließt diesen an einem Mehrfachverteiler an, dann hat man im Grunde genau das was man benötigt. Dieser Mehrfachverteiler muss aber auch für jeden Abgang eine separate Regelung besitzen. Nur so kann man auch das Gas entsprechend dosieren und es für jedes Aquarium separat einstellen.

Die Hersteller bieten dazu verschiedene Möglichkeiten an. Sei es die Nutzung eines Y Verteilers für zwei Aquarien. Wir haben diese nachfolgend verlinkt. Dieser hat die Möglichkeit zwei Abgänge individuell einzustellen. Der Preis liegt bei rund 35 Euro.

Ventileshop R. Taube Y-Verteiler (22509903D) mit 2 Feindosierventilen für 2 getrennt steuerbare Aquarien =2 x AG: 4/6er, EG:1/8-Zoll
  • Y-Verteiler mit zwei fest montierten Feindosierventilen Für die Aquaristik
  • Geeignet für zwei getrennt steuerbare Aquarien Achtung: Niemals direkt an die CO2-Flasche anschließen.
  • Eingang mit Distanzstück 20LR1818 verlängert zun einfachen Anschluss an den Druckminderer.

 

Wem das nicht reicht der findet auch dreifach Verteiler. Aqua Noa hat diese zum Beispiel im Programm und man kann für rund 45 Euro seine CO2 Anlage nun auch an drei Becken benutzen und diese individuell einstellen. Somit lässt sich einiges an Kosten sparen.

Aqua-Noa CO2 - Verteiler Variante Profi 3 (3-Fach - Verteiler)
  • Mit AQUA-NOA CO2-Verteilern lassen sich schnell und einfach mehrere Aquarien mit nur einer CO2-Anlage versorgen. Jede Leitung hat dabei ihr eigenes CO2-Feinnadelventil. Diese hochpräzisen Nadelventile der AQUA-NOA CO2-Verteiler ermöglichen ...

 

Der Hersteller Yunt hat sogar ein Modell womit man gleich 6 Becken individuell regeln kann. Die Anordnung ist hier eine andere, aber die Funktion scheint auch hier genau den Zweck zu erfüllen.

Yunt CO2 Splitter Messing mit 3 oder 6 Wege Weichenverteiler Feindosierventil Nadelventil für Aquarium Aquaristik
  • Körper-Material: Aluminium-Legierung; Regulierventil Material: Edelstahl.
  • Verlängerungsstange Länge ca. 3,5cm / 1,38in; Verwendbarer Rohrdurchmesser: ca. 4 * 6mm / 0.16 * 0.24in
  • Jeder Auslass ist mit einem individuellen Nadelventil ausgestattet, das eine exakte Regelung des CO2-Durchflusses ermöglicht.

 

 

CO2 Anlage für mehrere Becken mit Druckminderer und mehreren Abgängen

Natürlich gibt es noch weitere Möglichkeiten wie man viele Becken mit CO2 versorgen kann. Dazu bieten sich auch Druckminderer ein welche bereits mehrere Abgänge haben. Auch dazu haben wir einige Produkte gefunden. Sei es den drei Fach Druckminderer Profi von Aqua Noa welcher für die 2 kg Flasche geeignet ist und gleich drei regulierbare Ausgänge hat. Für rund 100 Euro kann man sich diese Geräte kaufen. Natürlich werden dann noch der Schlauch und die weiteren Komponenten benötigt. Aqua Noa hat im Portfolio auch alle Einzelkomponenten, so dass man sich seine Co2 Anlage komplett selbstständig zusammenstellen kann.

AQUA-NOA Druckminderer Profi mit 3-Fach Verteiler
  • CO2-Druckminderer mit Verteiler für 3 Aquarien
  • AQUA-NOA-Markenqualität made in Europe
  • Druckminderer passend für Mehrwegflaschen aller Hersteller (W 21.8x1/14" )

 

Zudem gibt es diesen Druckminderer auch nur mit zwei Abgängen. Hier bietet auch JBL einige Produkte an. Zum Beispiel gibt es den JBL ProFlora m001 duo welcher ebenso zwei Abgänge hat. Hier muss man aber mit rund 120 Euro etwas mehr bezahlen.

JBL ProFlora m001 duo
  • Versorgt zwei Aquarien aus einer CO2-Flasche
  • Druckminderer mit 2 Abgängen für CO2-Mehrwegflaschen
  • Zwei seperateAbgänge mit Präzisionsventilen zum Einstellen der gewünschten CO2 Menge

 

CO2 Anlage für mehrere Becken nicht beliebig erweiterbar

Wer nun allerdings denkt er könnte eine CO2 Anlage beliebig erweitern, dem muss man sagen, dass es hier auch Grenze gibt. Welche Grenze dies ist hängt vom CO2 Bedarf der jeweiligen Aquarien ab. Auch der Druck spielt hier eine Rolle. Längere Strecken vom Druckgasbehälter zum Becken verursachen Druckverluste, welche beachtet werden müssen. Diese muss in die Berechnung einfließen.

Auch wird der Druck einer 500 Gramm Falsche nicht für unendliche viele Aquarien ausreichen. Hier sollte man dann schon zu größeren Falschen greifen.